Zertifikatspflicht im TreffPunkt MüZe

Aktualisiert: Sept 13

Der Bundesrat hat per 13.09. die Zertifikatspflicht erweitert. Der TreffPunkt MüZe ist ebenfalls davon betroffen. In Zuge dessen haben wir unser Schutzkonzept den Neuerungen angepasst.


Schutzkonzept des TreffPunkt MüZe


Gültig ab 13.09.2021

Im TreffPunkt MüZe gilt die Zertifikatspflicht. Ausgeschlossen davon ist das Secondhand-Lädeli, die Kurse und das bringen von Kindern an Veranstaltungen oder zum Hütedienst (genaueres im Abschnitt Ausnahmen).

Personen welche den TreffPunkt MüZe betreten wollen, müssen in der Cafeteria ihr Zertifikat mit Ausweis vorweisen. Die Schutzmassnahmen fallen danach weg, ausser die Aufnahme der Kontaktdaten einer Person pro Tisch in der Cafeteria.

Ausnahmen

Die Ausnahmen von der Zertifikatsregeln sind vom Bundesrat definiert worden. Bitte beachten sie das bei diesen Ausnahmen die üblichen Schutzmassnahmen gelten, insbesondere das Tragen der Hygienemaske und das desinfizieren der Hände beim Eingang.

Secondhand-Lädeli:

Das Secondhand- Lädeli kann nicht mehr von den Innenräumen des TreffPunkt MüZe’s betreten werden. Zutritt erhalten sie via der Aussentüre. Es gelten die üblichen Schutzmassnahmen für den Detailhandel, welche wie folgt wären:

  • Im Lädeli dürfen sich maximal fünf Einzelpersonen oder eine Familie aufhalten, dies ist inklusive des Verkaufspersonals

  • es besteht Maskenpflicht für Alle

  • der Abstand von 1,5 Metern muss trotz der Maske sowohl zwischen Kunden und Verkaufsteam wie auch zwischen den Kunden untereinander weiterhin eingehalten werden. Ausgeschlossen von der Abstandsregel sind Personen aus dem gleichen Haushalt (bspw. Mutter und Kind)

  • beim Eingang steht Händedesinfektionsmittel für Sie bereit. Wir bitten Sie, dieses zu benutzen bevor sie den Laden betreten

  • zu ihrer und unserer Sicherheit lüften wir das Lädeli regelmässig oder sorgen für einen konstanten Durchzug

  • das Lädeli darf nur von Personen betreten werden, welche keine Symptome einer Atemwegsinfektion aufweisen

  • Wir behalten uns vor, bei nicht beachten, Personen des Ladens zu verweisen

Kurse

Kurse fallen unter die Ausnahmeregelungen des Bundesrates:

Ausgenommen sind Veranstaltungen unter 30 Personen, bei denen sich die teilnehmenden Personen alle kennen und die in abgetrennten Räumlichkeiten in beständigen Gruppen durchgeführt werden (z.B. Sporttrainings oder Musikproben).

Daher wird hier kein Zertifikat verlangt. Dies gilt nicht für anschliessende Besuche in der Cafeteria.

Bringen und Holen von Kindern

Ebenfalls ausgeschlossen von der Zertifikatspflicht ist das bringen und holen von Kindern zum Hütedienst Pünktli oder Veranstaltungen des TreffPunkts. Auch hier gilt, das verweilen in der Cafeteria danach erfordert das Zertifikat.

Verantwortliche für das Schutzkonzept des TreffPunkt MüZe:

Karin Künti

Für die praktische Umsetzung Verantwortlich ist:

Frauke Supersaxo mit den Ressortleiterinnen des TreffPunkt MüZe

Vielen Dank das Sie uns helfen, dass neue Schutzkonzept einzuhalten!